Bild: Neue Infopavillons an der Donau aufgestellt

Neue Infopavillons an der Donau aufgestellt

Neue Infopavillons an der Donau aufgestellt

Vor kurzem wurden entlang des Donauradweges in Reibersdorf (Ortsmitte), in Mariaposching (neben Fährzufahrt) sowie zwischen Niederalteich und Winzer (Höhe Alte Donau) die ersten drei Informationspavillons zum Donauausbau aufgestellt. Die Pavillons informieren vorbeikommende Radfahrer und Erholungssuchende in Kürze über den Ausbau der Wasserstraße und die Verbesserung des Hochwasserschutzes. Neben allgemeinen Projektinformationen erhalten die Besucher darüber hinaus Detailinformationen über die Planungen in den jeweiligen Poldern, in dem die Pavillons aufgestellt sind. Zusätzlich bieten die Pavillons den Besuchern die Möglichkeit zum Pause machen und zur Erholung. Ein eigener Fahrradständer ist an den Pavillon angebaut, im Inneren befindet sich eine Sitzbank. Für das Jahr 2016 sind drei weitere Pavillons geplant.

Die Pavillons geben nur einen kurzen Umriss über die wichtigsten Bausteine des Projektes. Besucher, die sich ausführlich über den Ausbau der Wasserstraße und die Verbesserung des Hochwasserschutzes informieren wollen, sind entweder herzlich zu den regulären Öffnungszeiten bei freiem Eintritt ins Informationszentrum im Schiffmeisterhaus Deggendorf eingeladen.

 

Informationszentrum Wasserstraßenausbau und Hochwasserschutz

Schiffmeisterhaus Deggendorf

Schiffmeisterweg 12

94469 Deggendorf

Tel.: 0991-2504-901

 

Öffnungszeiten:

 

November – März

Samstag – Montag: geschlossen

Dienstag – Freitag: 10:00 – 16:00 Uhr

 

April – Oktober

Montag: geschlossen

Dienstag – Sonntag: 10:00 – 16:00 Uhr

Der neue Pavillon in Mariaposching

Bild: Neue Infopavillons an der Donau aufgestellt

Der neue Pavillon in Reibersdorf

Bild: Neue Infopavillons an der Donau aufgestellt

Der neue Pavillon zwischen Niederalteich und Winzer

Bild: Neue Infopavillons an der Donau aufgestellt