Bild: Polder Künzing

Polder Künzing

Der Polder Künzing liegt rechts der Donau und reicht von Donaukilometer 2259,60 bis 2255,20. Am oberen Ende schließt der Polder an den Polder Ruckasing/Endlau und am unteren Ende an den Hochrand Pleinting – Vilshofen an.
Der Polder ist durch den Herzogbachableiter in zwei Teilpolder geteilt. Die Ortsteile Künzing und Langkünzing liegen im westlichen Teilpolder Langkünzing. Die Ortsteile Piflitz, Herzogau und Lenau liegen im östlichen Teilpolder Herzogau.
Der Herzogbachableiter mündet bei Donaukilometer 2255,20 in die Donau.
Der Teilpolder Langkünzing und der Polder Ruckasing/Endlau bilden gemeinsam ein offenes Poldersystem, welches im Hochwasserfall der Donau von unterstrom über den Herzogbach- und Angerbachableiter eingestaut wird.

Information

Alle Unterlagen zu den geplanten Maßnahmen finden Sie im Downloadbereich.

zum Download-Center

Zum Vergrößern bitte auf die Karte klicken.
Bild: Polder Künzing
Bild: Polder Künzing