Bild: Situation Mai 2013

Bestehende Verhältnisse im Mai 2013

Der Polder Mühlau wird von den Hochwasserdeichen an der Donau (Schutzgrad HQ30) und vom Rückstaudeich des Neßlbacher-Randkanals (Schutzgrad HQ30), sowie dessen Siel zur Donau gesichert.

Von Donaukilometer 2262,10 bis 2262,22 befindet sich eine 200 Meter lange Innendichtung (Versuchsstrecke Fräs-Misch-Injektionswand) im Donaudeich. Die Überflutungshöhe im Polder beträgt beim HW100-Wasserstand bis zu 5 Meter.

Die Deiche des Neßlbaches wurden zwischen dem Hochrandanschluss vor Hofkirchen und Sattling erhöht.
Bild: Situation Mai 2013
Der Anschluss des Donaudeichs an den Hochrand oberhalb von Hofkirchen
Bild: Situation Mai 2013